HSG Marsberg e.V.

Der Treffpunkt für Hunde aller Rassen und Mischlinge

Mantrailing


Im Grund ist Mantrailing eine der ältesten "Hundesportarten" überhaupt (schon Anfang des Mittelalters wurden in England Aufzeichnungen zufolge Personensuchhunde eingesetzt) und bietet auch heute die Möglichkeit der artgerechten Auslastung über die Nase des Hundes.


Während sich der Hund bei der Fährtensuche an der Bodenverletzung orientiert, setzt er seinen hervorragenden Geruchssinn hier zur Auffindung einer vermissten Person nach ihrem Individualgeruch ein. Dabei ist es ihm möglich, die Spur auf jedem Untergrund - egal ob Wald, Wiese oder Asphalt - zu verfolgen.


Mantrailing ist prinzipiell für jeden Hund geeignet der Spaß an Nasenarbeit hat. Ob Welpe oder Senior, Sportskanone oder Couchpotatoe, Riese oder Zwerg - dieser Sport bietet die Möglichkeit, die Arbeitsweise und das Lernverhalten des eigenen Hundes neu zu entdecken und dessen Körpersprache richtig zu interpretieren und ihn besser zu verstehen.